Road Trip USA 2022

The Badlands

Badlands National Park in Süddakota

Wir starten mit einem kleinen Frühstück und Filterkaffee direkt am Motel. Bis zum Eingang und unserem ersten Stopp des Badlands National Parks sind es nur 10 Minuten zu fahren. Schon bei der Anfahrt wir schnell klar, dass es sich dabei um ein karges Gebiet mit Felsformationen und Grasland handelt. Dazu kommt, das es selbst um 10 Uhr morgens, schon 30 Grad warm ist. Insgesamt ist der Park ca. 1000 km² groß und wir werden nur einen Teil davon sehen.

Wir nehmen den Notch Trailhead um etwas in die felsige Landschaft einzutauchen. Direkt am Zugang, begrüßt uns ein Schild, dass einen auf Klapperschlangen hinweist. OK, also Augen auf! Anfänglich ist der Weg ganz entspannt, wird aber dann doch immer herausfordernder. Highlight ist dann 30 m langer Aufstieg über eine Art überdimensionale Strickleiter. Oben angekommen, geht es dann noch etwas weiter, bis wir an einen Punkt kommen, von dem aus wir einen Panoramablick über die gesamte Ebene von den Badlands bekommen.

Notch Trail im Badlands National Park Blick über den Badlands National Park in Süddakota Präriehunde im Badlands National Park

Obwohl der Wanderpfad hin und zurück nur ca. 2 km lang ist, sind wir insgesamt doch fast 2 Stunden unterwegs. Gegen 12 Uhr machen wir uns dann auf den Weg in Richtung Wall, einer kleinen Stadt nördlich des Badlands. Dazu fahren wir die US 240 entlang und halten immer wieder mal kurz an. Dabei können wir ein paar Präriehunde beobachten und erhaschen immer wieder andere Blickwinkel auf die Felsformationen.

farbenfrohe Felsformationen im Badlands National Park

Was ist nun in Wall los. Es gibt eigentlich keinen wirklichen Grund nach Wall zu fahren, aber Freunde von mir waren ein paar Jahre vorher in der Gegend und meinten, ich soll mir dann mal den Wall Drug Store ansehen. Es ist auch wieder so ein typisch amerikanisches Ding. Ich würde es als riesigen Souvenirshop mit Unterhaltung und Essensmöglichkeiten mitten im Nirgendwo.

Wall Drug Store

Wo ich gerade Essen sage, ist auch schon Kaffeezeit. Wir holen uns ein paar Stücken Fudge und Eiscafé dazu.

Innenbereich des Wall Drug Stores Souvenirs Drug Store Fresh Fudge im Wall Drug Store

Danach geht es weiter nach Rapid City, wo wir ein Apartment für die nächste Nacht haben. Diese ist sehr modern und stylisch eingerichtet und bieten uns auch die Möglichkeit, unsere Klamotten zu waschen und zu trocknen.

Für den Abend, habe ich schon ein paar Tage vorher, Plätze in der Fort Hays Chuckwagon Supper & Show gebucht. Dies ist eine Music Dinner Show,an einem Filmschauplatz von "Der mit dem Wolf tanzt" mit Kevin Costner. Zu start der Show bekommen wir alle ein Blechteller und -pot und holen uns damit erst einmal unser Essen - Brisket, dicke Bohnen, eine Ofenkartoffel, Apfelmus und ein Stück Kuchen. Dazu ein Limonade. Für meinen Dad hole ich noch ein Root Beer, damit er das auch mal testen kann. Ich persönlich muss das nicht mehr haben und weiß auch nicht, wie ich den Geschmack wirklich beschreiben soll. Einigermaßen genießbar ist es aber auch nur eiskalt.

Nach dem Essen beginnt dann die Musikshow. Es ist ein Mix aus verschiedenen Musikrichtungen, mit etwas Varieté untermalt und sehr unterhaltsam. Alles in allem ein schöne Abend.

Fort Hays in Rapid City Brisket und dicke Bohnen auf einem Blechteller Fort Hays Chuckwagen Music Show

In der Nacht haben wir dann immer mal wieder etwas von einer amerikanischen Eigenart. In unmittelbarer Nähe zu unserer Unterkunft, verläuft eine Bahnlinie. Ungünstig ist daran vor allem, dass die Zugführer an jedem Bahnübergang, ausgiebig und intensiv hupen müssen.

Die Bandlands bieten keine Schattenplätze. Daher ist es sehr wichtig, besonders in der Sommerzeit, dass ihr ausreichend Wasser mitnehmt, eine Kopfbedeckung tragt und natürlich eine Sonnencreme mit sehr hohem Lichtschutzfaktor nutzt. Ebenso ist ein Sonnenbrille sehr wichtig, da die hellen Steine, das Licht extrem reflektieren.
Webseite des Bandlands National Parks

das australische Outback aus der LuftAustraliens Outback
Poster 90x60 cm
das australische Outback aus der LuftAustraliens Outback
Poster 90x60 cm