Road Trip USA 2022

Bye, Bye Yellowstone

Heute verlassen wir den Yellowstone Nationalpark in südlicher Richtung. Ein letztes mal fahren wir durch den Park und da es wieder recht kalt ist am morgen, dampft es überall im Park nochmals intensiver.

dampfender Yellowstone Firestone River am Morgen im Yellowstone

Grand Teton

Bei herrlichem Sonnenschein erreichen wir den Jackson Lake. Dieser ist erschreckend stark ausgetrocknet und zeigt wie sehr sich das Klima in den letzen Jahren verändert hat, auch wenn es zum Sommerende sicherlich immer etwas weniger war.

Jackson Lake im Grand Teton Nationalpark

Wir fahren bis Colter Bay Village und laufen einmal um die vorgelagerte kleine Halbinsel. Dabei ist im Hintergrund immer die Bergkette rund um den Grand Teton present.

Colter Bay am Jackson Lake

Nach einem kleinen Mittagssnack (Beef Jerky, String Cheese und Müsliriegel) geht es weiter zum Schwabacher Landing. Dort laufen wir etwas an einem Bach entlang und haben noch einmal einen schönen Blick auf den Grand Teton.

Schwabacher Landing im Grand Teton Nationalpark

Da wir morgen schon in Salt Lake City sein wollen, fahren wir nun noch gut zwei Stunden die Interstate 89 in Richtung Süden und übernachten in einer Blockhütte.

Elefanten im Etosha Nationalpark NamibiaElefanten in Namibia
Poster 90x60 cm
Oryx-Antilope in NamibiaOryxantilope in Namibia
Poster 60x90 cm